Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zurrgurt ZG 75 KV

mit Ratsche RA 200

Die hohe zulässige Zugkraft auf Grund der doppelten Bandführung ermöglicht es mit diesem Zurrgurtsystem selbst schwerste Lasten zu sichern. Durch das geringe Gewicht stellt dieser Zurrgurt eine handliche Alternative zu Zurrketten dar.

Verwendung im Straßentransport:

Niederzurren
Zum Niederzurren lt. EN 12195 nicht vorgesehen. Für Sonderanwendung fragen Sie unseren technischen Dienst.

Bestellbeispiel:
ZG 75 KV x 8000 / 10000 Z DHS
Zurrgurt-System 75 zweiteilig, mit Ratsche RA 200 und
2 Stk. DHS als Endbeschläge, Gurtbreite 75 mm,
doppelte Bandführung, Länge lG = 8.000 mm


Gurtbreite 75 mm
STF -
normale Spannkraft, wichtig zur Ermittlung
der benötigten Gurte beim Niederzurren
LC – im geraden Zug
zul. Zurrkraft des Gurtes, wichtig zur Ermittlung
der benötigten Gurte beim Direktzurren
LC – einteiliger Zurrgurt
zul. Zurrkraft des Gurtes in Umreifung
Direktzurren Winkel Dynamischer Reibungskoeffizient
mit 4 Stk. Zurrgurten 0,01 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,6
sicherbare Ladung α [°] β [°] Ladung sicherbar mit 4 Gurten [daN ~ kg]
15–35 21–30 - - - 35.250 46.900 64.350 99.150
15–35 31–40 16.000 19.550 24.700 31.950 42.150 57.950 89.500
15–35 41–50 13.450 16.650 21.350 27.900 36.200 50.000 77.600
15–35 51–60 1.050 13.300 17.450 22.400 29.300 40.800 63.800
36–50 21–30 - - 23.650 31.450 43.150 62.600 101.600
36–50 31–40 12.650 16.250 21.500 28.850 39.900 58.350 95.200
36–50 41–50 10.650 13.950 18.850 25.700 35.950 53.050 87.250
36–50 51–60 - 11.350 15.800 22.000 31.350 46.550 75.700