Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

pewag Ketten

Ein Wort zu unseren DIY-Produkten:
 

Werksnormketten (oval, oval gedreht, parallel):

Diese Ketten werden nach pewag-eigenen Vorgaben (Werksnormen) gefertigt und entsprechen somit keiner DIN.
 

Ketten nach DIN 763:

Bitte beachten Sie, daß die Ketten maßlich nur ähnlich der DIN 763 und nicht lehrenhaltig/kalibriert sind.
 

Ketten nach DIN 766:

Bitte beachten Sie, daß die Ketten maßlich nur ähnlich der DIN 766 und nicht lehrenhaltig/kalibriert sind.
 

Ketten nach DIN 5685:

Diese Ketten werden in kurzgliedrige (A-Gliederketten) und langgliedrig (C-Gliederketten) unterteilt.
 

Ketten nach DIN 5686:

Bitte beachten Sie, daß die Ketten maßlich nur ähnlich der DIN 763 und nicht lehrenhaltig/kalibriert sind.
 

Rostbeständige Ketten:

Für die Fertigung dieser Kette werden unterschiedlich legierte Stähle verwendet. Entsprechend der amerikanischen Norm AISI (American Iron and Steel Institute) gibt es folgende Unterscheidung:
 

  • AISI 304: Werkstoff 1.4301, Chrom-Nickel, rostet mit Fremdrost
     
  • AISI 316: Werkstoff 1.4401/1.4404/1.4571 (T), Chrom-Nickel-Molybdän(Titan), rostet auch mit Fremdrost nicht. Beständiger gegen agressive Chemikalien, Industriedämpfe, Salzwasser und anorganische Säuren.


Ketten in Bunden werden ausnahmslos in AISI 316, Ketten auf Spulen in Werkstoff AISI 304 (ausgenommen Knotenkette) geliefert.
 

Konfektionierungsarten:

  • Bunde: die jeweiligen Abmessungen entnehmen Sie bitte dem Katalog
  • Rollentyp PW1: Abmessung 20,0 x 28,7 cm
  • Rollentyp PW2: Abmessung 20,0 x 14,5 cm
  • Rollentyp PW3: Abmessung 20,0 x 11,3 cm
  • Rollentyp PW4: Abmessung 9,0 x 8,5 cm


Die Abmessungen der Rollen beziehen sich jeweils auf Durchmesser x Gesamtlänge.