Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Definition & Lösungen

Schutz aus Stahl mit der Beweglichkeit von Gummi – Stärke und Flexibilität!

Eine Reifenschutzkette kann man am besten wie folgt beschreiben:
ein sehr dichtes Netz, das alle empfindlichen Teile Ihrer Reifen auf der Lauffläche und im Seitenbereich wie ein Schutzwall gegen Beschädigung abschirmt.
 

pewag goes big

Bergbaumaschinen wie Radlader (WA 1200, CAT 994, LT 1850) oder Mulden-kipper (Cat 797, HD 930) werden in ihrer Bauweise zunehmend größer und schwerer, genau wie auch ihre Reifen (60/80-57; 59/80-63). pewag war 1992 der Vorreiter in der erstmaligen Bekettung eines CAT 994, sowie 2003 in der Bekettung des weltgrößten Reifens mit Dimension 60/80-57. Mit der Markteinführung der neuen hochstrapazierfähigen 23mm Reifenschutzketten – Generation im Jahr 2007 setzte pewag den Maßstab für derartige Produkte.
 

pewag goes underground

Speziell verstärkte Kettenlösungen für den Untertageeinsatz wurden von pewag für maximale Beanspruchung, optimale Verschleißbeständigkeit, sowie speziellen Schutz im Seitenbereich durch besonders dichte Netz-ausführungen entwickelt.
 

pewag goes high

Die Verlässlichkeit von pewag Traktionsketten in den Größen XS – XXL garantieren maximale Sicherheit und halten Ihren Bergbaubetrieb auch in den höchsten Bergen am Laufen.